Vorträge Luther - Hier stehe ich

» Hier stehe ich «
Was Luther heute sagen würde

 
2017 ist das Reformationsjubiläum-Jahr. An vielen Orten und von vielen Kirchen und Organisationen werden Veranstaltungen und Infos angeboten. Die Worte „Reformation" und „Luther" kommen häufig vor, aber über den Inhalt der Reformation wird wenig bis gar nichts gesagt. Noch weniger hört man darüber, welche Bedeutung die Reformation für uns heute hat - denn für die meisten Menschen ist die Reformation lediglich ein historisches Ereignis.  Die Vortragsserie in über 25 Städten in Baden-Württemberg soll darüber mehr Klarheit bringen. Andere Austragungsorte finden Sie auch unter www.hier-stehe-ich.info zu finden.
 
 

 

9 Vorträge vom 08. - 22. Oktober 2017
 

Adventgemeinde Backnang-Strümpfelbach

 

1. Fr., 06. Okt., 19 Uhr:
Licht am Horizont - Luthers Welt am Scheideweg
 
2. Sa., 07. Okt., 19 Uhr:
Der Schrei der Seele - Luthers Ringen um inneren Frieden
 
3. So., 08. Okt., 19 Uhr:
Die Fackel des Habakuk - Das Wort des Lebens verändert Luthers Herz
 
4. Fr., 13. Okt., 19 Uhr:
Die Absolute Wahrheit? Luther untergräbt den Anspruch der Kirche
 
 
5. Sa., 14. Okt., 19 Uhr:
„… ich kann nicht anders“ - Luther erkämpft die Gewissensfreiheit
 
6. So., 15. Okt., 19 Uhr:
Fataler Fanatismus - Luther zwischen den Fronten
 
7. Fr., 20. Okt., 19 Uhr:
Der Antichrist - Luthers Idee oder Realität?
 
8. Sa., 21. Okt., 19 Uhr:
Vom Schatten zum Licht - Luthers Platz im großen Drama
 
9. So., 22. Okt., 19 Uhr:
Reformation – wohin? Luther – zu Ende gedacht
 
 
Referent: Andreas Eschen

 
Veranstalter: Adventgemeinde Backnang
 
Ort: Kieshofstr. 42, 71522 Backnang-Strümpfelbach
 
Informationen: Telefon: 07191 / 84785